- Anzeige -

Umzug / Sonderkündigungsrecht?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon MagiCshadoW » 15.01.2009, 11:11

Hallo,
ich habe folgendes Problem mit Unitymedia:
Zur Zeit wohne ich in einer Wohnung bei der der Kabelanschluss in den Mietnebenkosten enthalten ist. Nun werde ich in eine andere Wohnung umziehen in der zwar ein Kabel für den Kabelanschluss liegt aber die Kosten für den Kabelanschluss (ca. 18€ monatlich) sind nicht in den Nebenkosten enthalten.
Ich habe gestern mit Unitymedia telefoniert und mir wurde gesagt, dass ich, um meinen 3Play Vertrag weiter nutzen zu können, nun zusätzliche 18€ monatlich für den Kabelanschluss zahlen MUSS.
Der Berater sagte mir, dass er nicht wüsste, ob ich nun ein Sonderkündigungsrecht habe. Er glaubt nicht. Super tolle Aussage...
Ich sehe eigentlich nicht ein, dass ich nun mehr zahlen soll. Ich habe schließlich einen Vertrag über 25 € monatlich geschlossen und nicht über 25 € + 18 €.
Da ich noch Auszubildender bin, ist mein monatliches Budget sehr knapp kalkuliert und zusätzliche 18 € habe ich einfach nicht übrig.
Vieleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen? Habe ich ein Sonderkündigungsrecht?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß, Dominik
MagiCshadoW
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2009, 10:54

Re: Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon Voldemort » 15.01.2009, 11:16

Du hast imho kein Sonderkündigungsrecht. Begründung: Auch in der neuen Wohnung ist UM in der Lage seinen Vertrag zu erfüllen. Das Argument bzgl der Nebenkosten kann ich im Übrigen nicht wirklich nachvollziehen. Die Kosten hast Du ja jetzt auch bezahlt - nur eben über die Betriebskosten. Ist doch gehopst wie gesprungen wie Du den Betrag zahlst. Ob komplett oder eben umgelegt über die BK.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon Taphor » 15.01.2009, 11:34

Und müsstest du die 18 € nicht eh bezahlen um Fernsehen zu können!? Oder versteh ich das falsch!?
Taphor
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 13.01.2009, 10:57

Re: Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon MagiCshadoW » 15.01.2009, 11:44

Hallo,
danke für die schnellen Antworten.
Bei der neuen Wohnung dürfte ich eine Satellitenschüssel aufstellen, also wäre ich eigentlich nicht mehr an "Kabel" gebunden.
Gruß, Dominik
MagiCshadoW
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2009, 10:54

Re: Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon Voldemort » 15.01.2009, 11:48

Das interessiert nicht. UM kann dort seinen Vertrag erfüllen. Also kein Sonderkündigungsrecht. Punkt. Da kannst Du Dich noch so oft im Kreise drehn :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon PetraL » 08.10.2009, 09:00

Leider ist es wirklich so, das du in deinem Fall kein Sonderkündigungsrecht hast. Da wie schon von meinen Vorredner erwähnt Unitymedia seinen Vertrag auch in der neuen Wohnung erfüllen kann. Soweit ich weiß gibt es Sonderkündigungsrechte nur wenn du wohin ziehst wo Unitymedia nicht mehr liefern kann oder auch wenn du ins Ausland ziehst. Das mit den 18 € verstehe ich auch nicht ganz, denn du hast sie ja vorher auch schon bezahlt. Ich bin momentan auch im Umzugsstress, weil ich nämlich in eine neue Mietwohnung in Leipzig ziehen werde und dort wird mein Vertrag auch ganz normal weiterlaufen.
PetraL
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.10.2009, 15:47

Re: Umzug / Sonderkündigungsrecht?

Beitragvon Moses » 08.10.2009, 19:15

Also bei den meisten Anbietern kann man bei einem Umzug schon auf Kulanz kündigen... man hat halt nur kein festes Recht darauf und sollte sich dementsprechend in der Verhandlungen verhalten.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7264
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste