- Anzeige -

Digitale sendungen aufnehmen?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia und Kabel BW ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon zoom » 04.12.2009, 20:30

Hallo,

ich woltle mal fragen, ob es möglich ist digitale sendungen aufzunhemen. Analog geht es mit usenrem DVD Recorder (Thomson SCENIUM DTH8664) aber leider bekommen wir bestimmte sender nicht analog, die wir gern aufnehmen würden.

Kann man das iwie hinbekommen über den digital reciever mit dem DVD recorder (Thomson SCENIUM DTH8664) gekoppelt digitalfernsehn aufzunehmen?

danke :)
zoom
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2008, 19:50

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon HariBo » 04.12.2009, 20:37

mit einem Scartkabel, angeschlossen an VCR (out) sollte es gehen, allerdings muss der Receiver eingeschaltet sein und auf dem gewünschten Programm stehen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5321
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: Bochum

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon zoom » 12.12.2009, 19:30

hi, danke schonma für deine antwort.. abe rich bin ein blutiger anfänger was das betrifft sorry :(

also ich hab als digitalreciver den TT-micro c254 und nen DVD recorder Thomson GTH 8654/8664

Im DVD recorder kann ich nur programme programmieren, die ich normal über analog kabel bekomm.. obwohl ich den reviever auf dem programm stehn hab un er an ist, kann ich einfach nicht den digitalen sender mit dem DVDrecorder ansprechen.

Kann es vllt. sein das der Recorder garnicht in der lage ist digitale sender zu verarbeiten?

Also es kann auch sein, dass die verkabelung momentan ein wenig schlecht gemanaged is bei uns^^
Aber wie gesagt ich bin da leide rnoch echt nen newbie, hoffe auf eure hilfe, danke :)
zoom
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2008, 19:50

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon HariBo » 12.12.2009, 19:39

was am Scartkabel herauskommt, ist ein gewandeltes analoges Signal, was der Recorder aufnehmen kann.
Anders sieht es bei einem Digitalem Video Recorder aus, wie zB der Samsung, der von UM zur Miete angeboten wird, dieser nimmt das Signal digital auf, so dass man sehr viel weniger Speicherkapazität braucht.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5321
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: Bochum

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon benifs » 12.12.2009, 20:08

zoom hat geschrieben:also ich hab als digitalreciver den TT-micro c254 und nen DVD recorder Thomson GTH 8654/8664. Im DVD recorder kann ich nur programme programmieren, die ich normal über analog kabel bekomm.. obwohl ich den reviever auf dem programm stehn hab un er an ist, kann ich einfach nicht den digitalen sender mit dem DVDrecorder ansprechen.
Bei der Aufnahmeprogrammierung auf den entsprechenden Scarteingang einstellen. Bei meinem Sony liegen diese unterhalb der analogen Programme. Line 1, Line 2, Line 3, ARD, ZDF, .... Meistens steht das im Handbuch unter Rubriken wie "Aufnahme von externen Quellen". Auch können die Eingänge zur besseren Orientierung beschriftet sein.
HariBo hat geschrieben:Anders sieht es bei einem Digitalem Video Recorder aus, wie zB der Samsung, der von UM zur Miete angeboten wird, dieser nimmt das Signal digital auf, so dass man sehr viel weniger Speicherkapazität braucht.
Ähm, auch ein DVD-Recorder speichert digital, nur das wegen der Scartbrücke redigitalisiert wird. Das Aufzeichnen eines analogen Datenstrom von ca. 50 bis 80 MBit bekommt ein DVD-Recorder auch wohl kaum hin, mal abgesehen davon, dass der Rohling ziemlich schnell voll wäre. Außerdem kann man die Aufnahmequalität an den Geräten von HQ (8Mbit) über SP (4MBit) auch auf ELP stellen und somit ziemlich viel an Speicherplatz sparen. In dem Modus ist das Bild dann aber schlechter als bei ner VHS im 8h Modus :D
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon HariBo » 12.12.2009, 20:38

ich glaube, hier geht es erstmal überhaupt um die Möglichkeit des Aufnehmens.
Dass das D/A A/D wandeln nicht der Bringer ist, ist schon klar, aber soweit ich weiss, hat der TT keinen digitalen Ausgang.
Ob der Thomson Recorder einen digitalen Eingang hat, weiss ich auch nicht, demnach gehts nicht anders.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5321
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: Bochum

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon zoom » 12.12.2009, 21:39

soo.. ich habs hinbekommen.. endlich :D

danke für eure hilfe.. und ja mir reicht es wenn das digitale ins analog decodiert wird vollkommen aus
zoom
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2008, 19:50

Re: Digitale sendungen aufnehmen?

Beitragvon HariBo » 12.12.2009, 21:45

gerne doch :super:
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5321
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: Bochum


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste