- Anzeige -

AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

In vielen Netzen von Unitymedia und Kabel BW sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon ApfelRalf » 30.11.2010, 18:55

Hallo zusammen,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich habe ein leichtes Verständnisproblem.

Mein Fall:
Ich habe mir eine Fritz!Box 7390 gekauft. Beim Anschliessen derselben das TAE-Ende des Y-Kabel in den entsprechende Adapter des Kabelmodem eingesteckt. Den LAN A Port der Fritz!Box mit dem Kabelmodem verbunden, die Settings in der FB entsprechend eingetragen und mein AVM DECT Telefon an der Basis angemeldet. Danach habe ich mich vom Handy aus angerufen, das Telefon klingelt. Ins Internet gesurft. Klappt! Alles Tutti... Dachte ich ...

Jetzt kommts:
Wenn ich mich anrufe, klingelt das Telefon und das Gespräch kommt auch sauber zustande. Aber wenn ich anrufen möchte, sagt mir eine Computerstimme, dass die Verbindung nicht hergestellt werden könne!? Schließe ich nun ein normales Telefon direkt an den TAE-Adapter des Kabelmodems, dann kann ich ganz normal anrufen. Das Problem muss also irgendwo in oder an der Fritz!Box liegen. Nur wo?

Hat jemand von euch diese Kombination erfolgreich laufen und kann mir helfen?

Danke sage ich auf jeden Fall schon mal im voraus

ApfelRalf
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 09:01

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon koax » 30.11.2010, 19:09

Ist in der Fritzbox das Festnetz aktiviert?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3019
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon ApfelRalf » 30.11.2010, 19:20

koax hat geschrieben:Ist in der Fritzbox das Festnetz aktiviert?


Ja, und zwar so:
Bild
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 09:01

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon koax » 30.11.2010, 19:40

Wenn Du ansonsten nicht bei den Wählregeln irgendwelche nicht möglichen Regeln aufgestellt hast, fällt mir dazu eigentlich nichts mehr ein.

Wa sagt denn das Log der Fritzbox zu dem vergeblichen Versuch rauszutelefonieren?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3019
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon ApfelRalf » 30.11.2010, 20:16

... das gibt's doch jetzt nicht. Jetzt geht es. :kratz:
Ich glaub ich spinne. Nichts geändert nur gewartet.
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 09:01

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon ApfelRalf » 30.11.2010, 20:46

Oha, doch. Ich habe sehr wohl etwas geändert. Und zwar das hier wieder ausgeschaltet:
Bild

Jetzt, wo ich meine Rufnummer wieder übertrage, klappt es. Ich will meine Nummer aber nicht übertragen.
Kann man das CLIR Merkmal bei UM beauftragen?

Danke und beste Grüße

ApfelRalf
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 09:01

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon HariBo » 30.11.2010, 20:49

ja, und permanent nur da
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5240
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: Bochum

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon wallace » 14.03.2011, 13:55

Hallo,

schön zu hören, dass das Ganze funktioniert. Ich hatte es schnell aufgegeben und habe mein analoges Telefon direkt am Kabelmoden ohne all die schönen Funktionen der Fritzbox zu nützen :-(

Könnt ihr mir das mit dem Y-Kabel nochmal genau erklären?

Ich nehme an, dass das einzelne Ende des Y-Kabels an die Fritzbox kommt (DSL/Tel, ganz links) und die beiden Anschlüsse an das Kabelmodem kommen. Das Y-Kabel ist ja auch gut beschriftet. Aber welcher Adapter nun? Mit diesem Adapter kann ich dann an den schmalen Stecker des Kabelmodems (RJ11?) anschließen?

Nachtrag:
ich habe es nun so verstanden wie bei der Anleitung unter 3.7 des Handbuchs mit dem Unterschied, dass die beiden Kabel an das Kabelmodem kommen:
http://www.avm.de/de/Service/Handbueche ... _WLAN_7390
wallace
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2011, 13:42

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon TelTel » 14.03.2011, 19:17

wallace hat geschrieben:Ich nehme an, dass das einzelne Ende des Y-Kabels an die Fritzbox kommt (DSL/Tel, ganz links) und die beiden Anschlüsse an das Kabelmodem kommen. Das Y-Kabel ist ja auch gut beschriftet. Aber welcher Adapter nun? Mit diesem Adapter kann ich dann an den schmalen Stecker des Kabelmodems (RJ11?) anschließen?

Nachtrag:
ich habe es nun so verstanden wie bei der Anleitung unter 3.7 des Handbuchs mit dem Unterschied, dass die beiden Kabel an das Kabelmodem kommen:
http://www.avm.de/de/Service/Handbueche ... _WLAN_7390


Nein, das geht so nicht! Du schließt das Y-Kabel so an der Fritzbox an, wie Du es geschrieben hast, aber: Auf der anderen Seite darfst Du nur den TAE-Stecker am Modem anschließen. Der andere Stecker ist für DSL vorgesehen, und bei UM gibt's kein DSL. Die Internet-Verbindung stellst Du her, indem Du den Anschluss LAN 1 der Fritzbox mit einem LAN-Kabel mit dem Modem verbindest. In der Fritzbox muss dann eingestellt werden, dass der Internetzugang über LAN 1 erfolgt.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: AVM DECT Telefon an Fritz!Box 7390. Kann nicht anrufen!

Beitragvon wallace » 14.03.2011, 22:40

Vielen Dank! Es hat endlich geklappt! :-)

Einziges Problem was ich im Moment habe ist, dass bei ankommenden Anrufen die Nummer nicht angezeigt wird, nur bei rausgehenden Telefonaten.
Ich habe kein Telefon über DECT direkt angeschlossen, sondern beide Telefone an die FB 7390 bei Fon1 und Fon2 angeschlossen.
wallace
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2011, 13:42

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 38 Gäste