- Anzeige -

Suche Optimale Einstellungen für D-Link DIR-615

In vielen Netzen von Unitymedia und Kabel BW sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden von Kabel BW können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Suche Optimale Einstellungen für D-Link DIR-615

Beitragvon Speedy1976 » 29.05.2012, 10:02

Ich suche eine Anleitung für die Optimalen Einstellungen des D-Link DIR-615, bei einer 50000 Leitung.
Speedy1976
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2012, 09:58

Re: Suche Optimale Einstellungen für D-Link DIR-615

Beitragvon Knifte » 29.05.2012, 10:19

Naja, wenn du die aktuelleste Firmware nutzt, dann müsstest du ja sehen, ob in etwa die 50.000 ankommen.

Wenn alles funktioniert, dann ist der Router gut eingestellt, wenn nicht, dann gibt es handlungsbedarf. Hast du denn den enstprechenden Speed?
Bzgl. der sonstigen Einstellungen wissen wir ja nicht, wie du den Router nutzt....WLAN oder LAN....etc.
Viele Grüße

Knifte
Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7170 (als Telefonanlage) - ISDN-Telefon Siemens Gigaset SX 675 ISDN - Analoges Telefon von Panasonic
Knifte
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2404
Registriert: 18.04.2009, 20:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Suche Optimale Einstellungen für D-Link DIR-615

Beitragvon Speedy1976 » 29.05.2012, 19:07

Werde ihn über Lan nutzen. Wollte einfach erst mal wissen wie da so die Einstellungen und der Speed sind. Habe mir heute einen bestellt, nachdem Unity sagte das ich den bekommen würde, wenn ich einen bei denen bestelle. Habe zur Zeit noch den alten von Netgear dran, den es damals kostenlos zu der 6000 Leitung gab. Der bringt aber noch nicht mal 32000
Speedy1976
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2012, 09:58

Re: Suche Optimale Einstellungen für D-Link DIR-615

Beitragvon Grothesk » 29.05.2012, 19:22

Grundsätzlich gilt das hier gesagte eigentlich für alle Router:
viewtopic.php?f=53&t=11118
Bei Wlan nach N-Standard sollte lediglich WMM aktiviert sein.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4761
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 62 Gäste