- Anzeige -

Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia und Kabel BW sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden von Kabel BW können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon gottwavo » 17.07.2009, 16:40

Hallo,

ich habe hier im Forum schon einiges gelesen über den Einsatz der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 zum Faxen mit Unitymedia Telefonie, aber noch keine richtige Beschreibung gefunden, die auf meine Konfiguration passt.

Da es eigentlich gehen sollte habe ich - naiv wie ich bin - es einfach mal probiert. Bei der Fritzbox den Faxempfang eingerichtet nach der Anleitung, die es bei avm gibt und fritzfax installiert zum versenden von Faxen. FritzFax hat auch die Fritzbox gefunden. Alles konfiguriert ebenfalls nach der Anleitung von avm ... aber es hat halt nicht geklappt.

- Fehlermeldung wenn mir jemand ein Fax schicken will: Das Fax nimmt nicht ab, als wenn es nicht vorhanden wäre.
- Fehlermeldung wenn ich ein Fax versenden will: ISDN Kabel nicht richtig oder eingesteckt oder nicht vorhanden.

Hier meine Konfiguration:

Unitymedia Telefonie Plus. Coax Kabel an Motorola Modem. FritzBox an Modem. Fritz Box an Switch für das interne Netztwerk. ISDN Telefonanlage an Fritzbox S0 und an Telefonanlage zwei ISDN Telefone und drei analoge Telefone im Haus verteilt. Das funktioniert alles. Ich kann telefonieren und internetten.

Ich hatte bis vor kurzem ein analoges Faxmodem an der Telefonanlage angeschlossen das an meinem Server mit ActiveFax Sever betrieben wurde. Faxe empfangen habe ich damit nicht hinbekommen, Faxe senden hat funktioniert. Wegen Raumwechsel von Servern und PCs habe ich jetzt am Server/Modem keinen analogen Telefonanschluss mehr und wollte das Faxen anders lösen. Eben mit der FritzBox.

Kann mir jemand helfen?

- Wie muss die Fritzbox konfiguriert werden?
- Welche Software installieren zum Fax senden?
- Wie geht die Verkabelung an der Fritzbox?

Danke für alle Tipps!
gottwavo
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 17.07.2009, 14:53

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon Franny » 17.07.2009, 23:24

Das würde mich auch brennend interessieren.
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 13:51

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon maqic » 18.07.2009, 06:09

Hallo,
ich gehe mal davon aus, dass du deine Rufnummern von UM in der Fritzbox unter Internettelefonie eingetragen hast und diese auch als registriert erscheinen. Wenn du den integrierten Faxempfang auf der FritzBox einrichtest musst du dem Fax natürlich auch eine dieser Rufnummern zuweisen. Das gleiche gilt für den Faxversand über FritzFax.
Ich nutze dies seit Monaten mit Telefon Plus ohne jegliche Probleme.

maqic
2play (100000) Telefon Plus FritzBox 6360
Firmware Version: Fritz!OS 05.28
Wohnort: Kassel (Hessen)
Benutzeravatar
maqic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2009, 20:06

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon gottwavo » 18.07.2009, 09:53

Das hab ich - denke ich - richtig gemacht nach dieser Anleitung
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... 15381.php3

und Fax versenden nach dieser:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Po ... _WLAN_7170

und viel zusätzliche Info gibt es auch hier:
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/faq_e ... enneu.y=30

Aber leider kommt da die oben beschriebene Fehlermeldung: "kabel nicht eingesteckt" oder so ähnlich.

Es scheint ja prinzipiell zu funktionieren - Ich probiere noch mal. Die Anleitung von AVM ist ja eher für normale Telefonleitungen und nicht für Unitimedia Telefonie über Kablefernsehen. Und da könnte ja etwas etwas anders sein, das würde mich interessieren.
gottwavo
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 17.07.2009, 14:53

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon maqic » 18.07.2009, 12:04

Hi,

ich würde die FritzBox nochmal komplett zurücksetzen und dann alles nochmal neu einstellen.
Hast du auf der FritzBox die aktuelle Firmware?
Wenn du das alles nach den Anleitungen gemacht hast, sollte es auch funktionieren.
Wie gesagt bei mir läuft das ganze auch über UM Telefon Plus seit mehreren Monaten ohne Probleme.

maqic
2play (100000) Telefon Plus FritzBox 6360
Firmware Version: Fritz!OS 05.28
Wohnort: Kassel (Hessen)
Benutzeravatar
maqic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2009, 20:06

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon gottwavo » 18.07.2009, 14:13

Hab ich gemacht. Dennoch: Es geht nicht.
Es scheint zu sein, dass die Telefonnummer nicht aktiv ist. Ich steig da mal nach.
Wie kann man das prüfen?
gottwavo
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 17.07.2009, 14:53

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon Mike » 19.07.2009, 07:04

Hast du noch einen zusätzlichen ISDN-Anschluss oder wofür ist die zusätzliche TK-Anlage gedacht?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 12.06.2008, 12:58
Wohnort: 50···

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon gottwavo » 19.07.2009, 08:46

Die TK Anlage war schon vor Unitymedia und der Fritzbox da. Es gab mal einen zweiten ISDN Anschluß im Haus in grauen Deutsche-Bundepost-Zeiten aber jetzt nicht mehr.

Bei der Installation von Unitymedia habe ich der Einfachheit halber und damit ich weniger Änderungen (und Arbeit) habe, einfach nur die TK Anlage hinter die FritzBox an S0 gehängt. Funktioniert ja auch. Ich bin mir bewußt, dass die Fritbox meine TK Anlage ersetzen könnte - da gehen doch an den S0 Bus mehrere ISDN Telefone dran (?). Das war mir bisher noch zu viel Aufwand.
gottwavo
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 17.07.2009, 14:53

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon leachim » 19.07.2009, 23:12

Hallo,

du muss die Nummer, mit der gefaxt und Faxe Empfangen werden solllen in der Fritzbox als Internes Fax einrichten. Siehe meine Grafik.
Bild

Und genau diese Nummer trägst du auch in die Optionen von FritzFax ein. Bei mir sieht das im einzelnen so aus:

Bild Bild Bild Bild

Das dürften die wichtigsten Optionen sein. Bei Bild 3 musst du die Fax-Nummer bei "Eigene MSN" mit Vorwahl eintragen und alle anderen Einstellungen so übernehmen. Ich kann sowohl vom Kanal 1 als auch vom Kanals 2 Faxe versenden. Das ist hier denke ich irrelevant, da das ja über eienen Internet-Gateway-Server gesendet wird anstelle von ISDN. Siehe hierzu Bild 2 "ISDN-Controller". Das muss zwingend auf FRITZ!Box Internet" stehen. Nicht denken, weil Telefon-Plus ISDN-Merkmale nutzt, dass das auf ISDN gestellt werden muss. ;)

Jedenfals funktioniert das bei mir so schon seit Schaltung von UM. Genauer gesagt seit der Portieurng der alten Nummern im Februar. Vorher hatte ich das noch nicht eingerichtet. Übrigens habe ich das parallel während ich hier tippe auf meinem Laptop auch mal eingerichtet und hat auf anhieb funktioniert.

Ich hoffe, dass es dir eine kleine Hilfe ist. Ansonsten einfach melden.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 13:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

Beitragvon gottwavo » 19.07.2009, 23:42

Danke,

das ist ja mal eine super Anleitung zum Thema.

Nur leider sieht bei mir der Reiter ISDN bei den Einstellungen in fritzFax so aus:

Bild

Du siehst;: Da ist FRITZ!BoxInternet grau und ich kann es nicht anklicken!
Gibt es da irgendwo noch was einzustellen? Woran könnte das liegen?

Gruß
Volker Gottwald
gottwavo
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 17.07.2009, 14:53

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste